Charakter

Der Kurzhaar-Collie ist ein intelligenter und unkomplizierter Hund von freundlichem, sensiblen und anhänglichem Wesen, der gerne mit seinem Menschen zusammenleben möchte. Seine geringe Neigung zur Nervosität oder Aggressivität machen ihn zum sozialverträglichen und zeitgemäßen Begleiter, der in der Haltung anspruchslos ist und keine großen Hundeerfahrungen voraussetzt.

Kommandos müssen nur wenig wiederholt werden, da der Collie schnell versteht, was von ihm verlangt wird. Oft ließt er einem die Wünsche von den Augen ab, da er seinem Menschen gefallen will. Dennoch benötigt der Kurzhaar-Collie eine konsequent führende Hand mit einem ausgewogenem Maß an Herz und Verstand, unangebrachte Härte oder launischen Charakter steckt der Kurzhaar-Collie nur schwer weg und reagiert verunsichert, ausweichend und evtl. ängstlich. Der Kurzhaar-Collie braucht einen Besitzer, an den er sich anlehnen kann und der ihn liebevoll und konsequent leitet. So kann sich das Wesen des Kurzhaar-Collies erst richtig entfalten. Der Kurzhaar-Collie kein Hund für die Zwingerhaltung.

Der Kurzhaar-Collie ist ein lebhafter, fröhlicher und bewegungsfreudiger Hund. Seine Energie lässt sich jedoch sehr gut lenken. Im Gegensatz zu anderen Hütehunden besitzt er ein gemäßigtes Temperament und benötigt keine tägliche aufwendige Arbeit um ausgelastet zu sein. Er zeigt keine Neigung zum Wildern.

Im Haus ist der Kurzhaar-Collie ruhig und unauffällig. Wachsam meldet er fremde Personen und Geräusche. Der Kurzhaarcollie ist kein ausgesprochener Schutzhund, da er Menschen freundlich zugetan ist. Er versteht sich gut mit Kindern, ebenso mit anderen Hunden und Tieren. Sein Fell ist pflegeleicht. Während des Fellwechsels sollte man aber auch einen guten Staubsauger zur Hand haben. Der Kurzhaar-Collie ist in der Regel eine gesunde Rasse, die auch im Futter keine besonderen Ansprüche stellt.